Folge uns auf Facebook

test

Kartenreservierung

 

Telefon

 (06152) 2521

  

Öffnungszeiten

 

Wir öffnen
30 Minuten
vor jeder Vorstellung

 

Ab 20. Juli bei uns im Kino!

Das Pubertier

Kinder – warum nur müssen sie so schnell so groß werden und dabei die Pubertät durchlaufen? Dem Journalisten Hannes Wenger (Jan Josef Liefers) steht jedenfalls die wohl schwerste Aufgabe seines Lebens ins Haus: Seine Tochter Carla (Harriet Herbig-Matten) in Schach zu halten, denn kurz vor ihrem 14. Geburtstag verwandelt sie sich in ein rebellisches Pubertier. Fortan hat Hannes alle Hände voll zu tun, sie vor Alkohol, Jungs und anderen Versuchungen zu beschützen, was ihn immer mehr überfordert. Von seiner Frau Sara (Heike Makatsch) kann er jedenfalls keine Hilfe erwarten, die geht nämlich wieder arbeiten und schon bald tritt Hannes in jedes Fettnäpfchen, das es gibt. Zum Glück ist er mit seinem Leid nicht allein. Sein bester Freund Holger (Detlev Buck) ist ein harter Kriegsreporter und lässt sich lieber beschießen, als sein pubertierendes Kind zu ertragen…

Komödie nach dem gleichnamigen Buch von Jan Weiler.

Trailer ansehen

Zum Bundesstart ab 17. August 2017 bei uns im Kino!

bullyparade - Der Film

Im Westen nichts Neues? Von wegen! Die Brüder Jens und Jörg Kasirske reisen "Zurück in die Zone", um ihrer 90jährigen Tante den größten Wunsch zu erfüllen. Dass dabei die deutsche Geschichte für immer verändert wird, nehmen die Kasirske Brüder gerne in Kauf. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand den Häuptling der Apachen vor falschen Eheversprechen schützen. Kein leichtes Unterfangen, wenn man selbst mit brutalen Kopfgeldjägern zu kämpfen hat. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ haben Sissi und Franz ihre liebe Not mit einem Geisterschloss in Bayern. „Lutz of Wallstreet“ erzählt vom rasanten Aufstieg und Fall eines Langzeitstudenten in der New Yorker Börsenwelt, während ein „Planet der Frauen“ ausgerechnet von Captain Kork, Mr. Spuck und Schrotty gerettet werden muss.

2017 feiern die Macher der TV-Show „Bullyparade“ 20-jähriges Jubiläum und zelebrieren diese runde Zahl mit einem Kinofilm. In „Bullyparade – Der Film“ werden zahlreiche Figuren aus dem Bully-Universum wieder auftauchen und in verschiedenen Konstellationen und Episoden aufeinandertreffen.

Trailer ansehen

Ab 24. August bei uns im Kino!

 

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird zum Tatverdächtigen Nummer eins, als sein Vorgesetzter tot aufgefunden wird. Denn Franz und Barschel waren erklärte Erzfeinde – und somit hätte Franz ein Motiv. Als wäre das nicht schon genug, muss der Provinzpolizist auch noch zu einer Beerdigung und einer Hochzeit. Was davon schlimmer ist, weiß Franz auch nicht so recht.