Lichtspielhaus & Cinebar Gross-Gerau

A la carte - Freiheit geht durch den Magen

Filminhalt

Frankreich, 18. Jahrhundert: Das Prestige eines Adelshauses hängt vor allem von der Qualität seiner Tafel ab. Zu Beginn der Französischen Revolution ist die Gastronomie noch ein Vorrecht der Aristokraten. Als der talentierte Koch Manceron (Grégory Gadebois) vom Herzog von Chamfort (Benjamin Lavernhe) entlassen wird, verliert er die Lust am Kochen. Zurück in seinem Landhaus bringt ihn die Begegnung mit der geheimnisvollen Louise (Isabelle Carré) wieder auf die Beine. Während sie beide Rachegelüste gegen den Herzog hegen, beschließen sie, das allererste Restaurant Frankreichs zu gründen.

Verleih: Neue Visionen

INFORMATIONEN FÜR IHREN KINO-BESUCH

Auflagen für Hessen ab 4.Januar 2022

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch tagesaktuell
nach den Inzidenzzahlen des Kreises GG

 

Bei Inzidenz unter 350:

GEIMPFT oder
GENESEN (2G)

Zutritt haben nur Personen die einen Impf- oder Genesenennachweis* vorlegen können.

Bei Inzidenz über 350:

GEIMPFT + GETESTET oder GEBOOSTERT (2G Plus)

Zutritt haben nur Personen die zum Impf- oder Genesenennachweis* auch einen tagesaktuellen Test vorlegen oder eine Boosterimpfung (3. Impfung) nachweisen können.

Die Maskenpflicht gilt auch am Sitzplatz (außer bei Verzehr).

* Bis 18 Jahre muss ein aktueller Test nachgewiesen werden (Testheft). Unter 6 Jahren entfällt die Nachweispflicht.

Der Besuch unseres Glühlichts ist nur mit 2G möglich.
(Genesen, Geimpft)